Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) lädt zur Bundeskonferenz „Transnationale Zusammenarbeit von Städten und Regionen in Europa: Interreg B 2021 bis 2027“.

Datum:

Donnerstag, 12. Mai 2022 14:00 Uhr bis 18:15 Uhr,
mit anschließendem Abendempfang,

Freitag, 13. Mai 2022 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Ort: Tagungswerk, Lindenstraße 85, 10969 Berlin

Eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 3. Mai 2022 unter folgendem Link erbeten:
https://eveeno.com/interreg-konferenz.

Hier finden Sie das detaillierte Programm.

Weiterführende Informationen:
https://de.padlet.com/BBSR_DV_blue/MOROAuftaktkonferenz

Das BMWSB schreibt in seiner Einladung:

„Die Konferenz bietet eine politische, fachliche und praktische Übersicht zu allen relevanten Fragen der Neuausrichtung der sechs Interreg-B-Kooperationsräume mit deutscher Beteiligung in der neuen Förderperiode 2021-2027. Interessierte können sich umfassend informieren; Interreg-Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Interreg B wirkt über alle administrativen Ebenen hinweg. Daher laden wir Vertreterinnen und Vertreter der europäischen, nationalen, Landes- und kommunalen Ebene ein. Wir wollen gemeinsam die Rolle und den Mehrwehrt der transnationalen Zusammenarbeit erörtern und überlegen, wie wir aktuelle gesellschaftliche und räumliche Transformationsprozesse unterstützen können.

Mit Fachvorträgen, einer Podiumsdiskussion, bei verschiedenen Workshops und während des gemeinsamen Abendempfangs möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Projekt- und Programmakteuren vor Ort zu vernetzen und auszutauschen.“