Titel

Analiza obecnego i potencjalnego wydobycia złóż kopalin o znaczeniu regionalnym, ponadregionalnym i krajowym na terenie województwa lubuskiego
(Analyse des aktuellen und potenziellen Abbaus von Mineralvorkommen regionaler, überregionaler und nationaler Bedeutung auf dem Gebiet der Wojewodschaft Lubuskie)

Basisdaten

Herausgeber

  • Marschallamt der Wojewodschaft Lubuskie

Jahr der Veröffentlichung

  • 2015

Laufzeit

Verfahren

Aktueller Planungsstand

  • rechtsgültiges Dokument

Weiteres Verfahren

Kurzbeschreibung

Inhalt

Das Ziel der Studie ist die Erarbeitung der „Analyse des aktuellen und potenziellen Abbaus von Mineralvorkommen regionaler, überregionaler und nationaler Bedeutung auf dem Gebiet der Wojewodschaft Lubuskie”.

Gemäß Artikel 38 des Gesetzes vom 27. März 2003 über die Raumplanung und -bewirtschaftung (Gesetzblatt 2015 Punkt 199 mit späteren Änderungen) erarbeiten die Organe der Wojewodschaftsselbstverwaltung unter anderem Analysen, die sich auf das Territorium und Probleme der Raumbewirtschaftung beziehen, den Bedürfnissen und Zielen der in diesem Bereich unternommenen Arbeiten entsprechend.

In der rechtsgültigen „Änderung des Raumbewirtschaftungsplans der Wojewodschaft Lubuskie”, angenommen per Beschluss des Regionalparlaments der Wojewodschaft Lubuskie Nr. XXII/191/12 vom 21. März 2012, wurden Gebiete mit dokumentiertem Auftreten von Mineralvorkommen sowie mit potenziellem Abbau von Braunkohlevorkommen zu jenen grundlegenden Problembereichen gerechnet, die der Durchführung einer separaten Wirtschafts- und Raumpolitik bedürfen.

Dokumente